Urlaubsrecht und Arbeitsfreistellungen

Urlaubsrecht und Arbeitsfreistellungen

Termin: 06.05.2019 - 09.05.2019
Location: FourSide Hotel
Adresse: Jöddenstraße 3, 38100 Braunschweig
Kategorie: Arbeitsrecht
Tarif A: 1.150,00 € zzgl. MwSt.
Tarif B: 1.550,00 € zzgl. MwSt. (inkl. Ü/VP)
Anmeldeschluss: 06. April 2019

Rechte der Beschäftigten, Möglichkeiten des Betriebsrates und aktuelle Rechtsprechung.

Zur „schönsten Zeit“ im Jahr soll der Erholungsurlaub werden. Dem stehen leider oft einige betriebliche, rechtliche und praktische Hindernisse im Wege. Um deren frühes Erkennen, Vorbeugen und notfalls Beseitigen geht es in diesem Seminar.

Rechtliche Grundlagen sind das Bundesurlaubsgesetz, einschlägige Tarifverträge und Betriebsvereinbarungen sowie Arbeits- oder Dienstverträge, soweit zulässig!
Auszug Inhalte:
• Mitbestimmungsrechte, Diskussion zu Inhalten BV/DV
• Besondere Beschäftigtengruppen (schwerbehinderte ArbeitnehmerInnen, Jugendliche und arbeitnehmerähnliche Personen)
• Kur- und Heilverfahren im Verhältnis zum Urlaub
• Neuste Rechtsprechung BAG und EuGH
Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz
Freistellung für Weiterbildung

Freistellung:
§ 37 Abs. 6 BetrVG, § 96 Abs. 4 SGB IX, § 40 NPersVG, § 46 Abs. 6 BPersVG, analog entsprechendes LPersVG. Alle Seminare der TBS Niedersachsen GmbH erfüllen entsprechende Erforderlichkeit.
Kostenübernahme:
§ 40 Abs. 1 BetrVG, § 96 Abs. 8 SGB IX, § 37 NPersVG, § 44 Abs. 1 BPersVG, analog entsprechendes LPersVG

Buchen Sie jetzt!

Ticket-Typ Preis Plätze
Tarif B
zgl. MwSt. (inkl. Übernachtung und Vollpension)
1.550,00 €
Tarif A
zzgl. MwSt. (Seminar und Tagesverpflegung)
1.150,00 €



Ihr(e) Referent(en)

Kontakt

TBS Niedersachsen GmbH
Arndtstraße 20
30167 Hannover
Tel. 05 11/920 200 40
Fax 05 11/920 200 41
Mobil: 0172/45 25 802
info@tbs-niedersachsen.de

Beratung

  • Kontaktaufnahme zur TBS Niedersachsen per E- Mail, Brief, Fax oder Telefon
  • Vereinbarung eines kostenlosen Erstgespräches
  • Schriftliches TBS-Beratungsangebot an den Betriebsrat
  • Beratung nach Klärung der Kostenübernahme

Unsere Geschäftsfelder

  • Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Organisationsentwicklung und Arbeitsorganisation
  • Personalentwicklung
  • Datenschutz
  • Informationstechnik/Datenverarbeitung
  • Wirtschaftliche Angelegenheiten

Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Im Mai 2018 tritt die DSGVO (Datenschutz Grundverordnung) in Kraft. Hier der Link zu unserer Datenschutzerklärung.